Wie alles begann ...

Jahr 1877


Josef Anton Möst

Zimmermeister, Mühlbauer, Brunnenmacher

gründet 1877 in Schneidbach einen Zimmereibetrieb.


Jahr 1897


Aufbau eines Sägewerks in der Bahnhofsstraße


Jahr 1919


Übergabe der Zimmerei  und des Sägewerks

an Johann Möst, Zimmermeister und Sägewerksbesitzer


Jahr 1935


Übernahm Xaver Möst das Sägewerk. Somit wurde die Zimmerei und das Sägewerk getrennt betrieben.


Jahr 1960


Übergabe der Zimmerei an Johann Möst, Zimmermeister


Jahr 1991


Gründung unsere Schwersterfirma M&M Holzhaus

durch Martin Müller und Johann (Hans) Möst jr.


Jahr 1992


Übergabe der Firma an Johann (Hans) Möst jr., Architekt und Zimmermeister

Übersiedlung der Firma von der Bahnhofstrasse in den Hertinger Weg


Historische Bilder